Heinrich-Wolgast-Schule aus Hamburg führt "Gestatten, Froschkönig!" als Stop-Motion Film auf.

 

Die Klasse 2a der Grundschule der Heinrich-Wolgast-Schule führte in Rahmen der Kulturwoche das Kindermusical "Gestatten, Froschkönig!" auf. Doch dieses Mal auf eine ganz neue Art:
Die Geschichte, Bilder und Musik wurden erstmals als Stop-Motion Film in Eigenregie der Zweitklässler und ihrem Lehrer Mario Fismer als Film produziert:
„Die Heinrich Wolgast Schule in Hamburg-St.Georg ist eine Grundschule mit kulturellem Schwerpunkt.
Einmal im Jahr führen wir eine Kulturwoche durch, wo uns auch Künstler besuchen und verschiedene Projekte mit uns durchführen. Jeder Jahrgang hat dabei ein bestimmtes Thema. Unser Jahrgang 2 hatte das Thema Märchen und da kamen wir, die Klasse 2a auf die Idee, aus dem Kindermusical „Gestatten, Froschkönig“ einen Trickfilm mit Knetfiguren zu erstellen. Am Anfang führten wir einen Wettbewerb durch, wer den schönsten Froschkönig kneten konnte. So wurde dann geknetet, geformt, gemalt und geknipst.
Aus ganz vielen Einzelbildern entstanden die einzelnen Szenen. Da wir gut in der Zeit waren, haben wir dann noch für das Intro und den Abspann mit verschiedenen Instrumenten unsere eigene Musik eingespielt. Außerdem haben wir einige Lieder aus dem Musical gesungen und aufgenommen. Zusammengeschnitten entstand dann unser Trickfilm von „Gestatten,Froschkönig“.“

Viel Spaß beim Anschauen!

Siehe auch Bildergalerie: Making of "Gestatten Froschkönig"


 

Sallys neues BACKBUCH ist da !

 

TV Sender RTF.1

 

Rumpelstilzchens Glück

 

Rotkäppchens Wolf - Kindermusical